Adventskalender füllen für Kleinkinder

Einen Adventskalender für Kleinkinder selbst zu befüllen ist eine wundervolle Möglichkeit sich selbst und sein Kind auf den Advent einzustimmen. Besonders auf Kinder üben Adventskalender eine magische Faszination aus. Als Faustregel gilt, dass ein Adventskalender für Kleinkinder ab einem Alter von 1,5 bis 2 Jahren sinnvoll ist. Doch womit soll der Adventskalender für Kleinkinder befüllt werden? Im Artikel haben wir die schönsten Ideen zum Füllen eines Adventskalenders für Kleinkinder recherchiert. Die Inhalte sind nach Kleinkind-Alter sortiert. Lasst euch inspirieren. Außerdem geben wir weitere Tipps, Anregungen und Inspiration, um zauberhafte Adventskalender für Kleinkinder zu befüllen. Und wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Adventskalender füllen Kleinkinder

Adventskalender befüllen für Babys und Kleinkinder im 1. Lebensjahr

In den ersten Monaten hat sich das Kleinkind bereits rasant weiterentwickelt. Nun entwickelt es zunehmend motorische Fähigkeiten vom Krabbeln, Hochziehen bis zum ersten Laufen. Auch die Sprache entwickelt sich weiter. Eltern fördern den Entdeckerdrang und Wissensdurst von Zweijährigen. Mit den passenden Adventskalender-Geschenken für Kleinkinder gelingt das noch besser. Auch der Motorik kommt eine besondere Bedeutung zu. Beim Essen neigt sich die Brei-Phase dem Ende zu und das Zweijährige möchte bei Mama und Papa probieren und wird selbstständiger beim Essen.

  • Fruchtriegel von dm für Kinder ab 12 Monate. Etwas zum Naschen darf auch in einem Adventskalender für Kleinkinder nicht fehlen. Fruchtriegel, gesunde Snacks oder eine Mandarine sind geeignete Alternative zu Süßem mit viel Zucker.
  • Holzraupe

Krabbelkäfer zum Adventskalender befüllen Kleinkinder

  • Entchenball
  • Selbstgemachte Fruchtriegel für Kinder: es gibt viele gute Rezepte online.
  • Kleines Spielzeugauto.
  • Gegenstände aus der Natur zum Ertasten, Begutachten und Entdecken: Kastanie, Eicheln oder ein Tannenzapfen.
  • Soft-Ball für Babys ab 3 Monate und Kleinkinder. Das weiche Material gibt nach und ist somit gut greifbar. Beim Werfen und Rollen gibt es ein leises Rasseln.

Kleinkinder Ball für Jungen und Mädchen

  • Buggybuch: in den niedlichen Wimmelbildern von Ali Mitgutsch gibt es viel für kleine Kinder zu entdecken. Es gibt sie als praktische Lektüre to Go. Dank der waschbaren Aufhänger werden sie am Buggy oder der Babyschale befestigt und gehen nicht verloren.

Adventskalender füllen Kleinkinder Buggybuch

  • Selbst gebastelte Rassel: ihr könnt sie mit Reis, Linsen oder anderen Lebensmitteln aus der Küche füllen.
  • Kleine Fensterbilder, die Mama oder Papa mit ihrem Kind gemeinsam an das Fenster kleben. Dabei können sie singen, aus dem Fenster schauen und einfach gemeinsame Zeit genießen.
  • Die Schneemann-Fensterbilder könnt ihr ebenfalls gemeinsam mit eurem Jungen oder Mädchen auf die Scheibe kleben.

Schneemann-Fensterbilder für Kleinkinder

  • Selbstgebackene Kekse: die Eltern bestimmen selbst, welche Zutaten reinkommen und beim Backen zieht ein weihnachtlich-köstlicher Duft durch das Haus.
  • Fingerpuppen: drei süße Waldfreunde für kleine Rollen- und Theaterspiele mit den Kids

Weihnachtskalender-für-Kleinkinder-mit-Waldfreunden-befüllen

  • Fingermonster von Jako-o
  • Reiswaffeln für Kleinkinder sowie Snacks von Hipp, von denen viele für Babys ab bereits 8 Monaten geeignet sind.
  • Wachsmalstifte: die griffige Form ist für Kleinkinder ab 18 Monaten geeignet und lässt sich besonders gut halten.

Wachsmalstifte für Kleinkinder zum Adventskalender befüllen

  • Schablonen zum Ausmalen und Basteln
  • Schnipselbilder: die Bögen haften mit etwas Wasser. Das Buntpapier wird in kleine Stücke gerissen und mit einem nassen Schwämmchen angefeuchtet.
  • Ein roter Apfel: es muss nicht immer Spielzeug sein. Ein Apfel duftet gut, fühlt sich wunderbar glatt an, man kann in ihn reinbeißen, ihn schälen und essen.
  • Seifenblasen: die können Mama und Papa dann für die Kleinen fliegen lassen.
  • Aufkleber: es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen und Farben und sie wecken Begeisterung bei den Kleinen.
  • Lego Duplo Figur Mickey Maus oder einen Abschleppwagen.

Lego Duplo für Kleinkinder

  • Badeboote für Kleinkinder ab 1 Jahr.
  • Kakao-Kekse für Kinder.
  • Mini Bilderbücher: Das Set enthält 9 niedliche Bilderbücher mit der kleinen Raupe Nimmersatt. Die Bücher könnt ihr im Adventskalender prima auf mehrere Tage verteilen.
  • Greifpuzzle

Greifpuzzle für den Baby Adventskalender

  • Kleine Kuscheltiere: gibt es für wenige Euro im Spielzeugladen oder bei IKEA.
  • Nachtlicht als süßes Küken oder als Nachttischlampe: die Lichter sind kindgerecht und sie eignen sich auch perfekt für Mama und Papa, wenn sie nach ihrem Kind schauen wollen.
  • Kinder-Brettchen, gibt es für Jungen und Mädchen mit verschiedenen Motiven

Kinder-Brettchen

Esslernlöffel für Kleinkinder

Adventskalender befüllen für Kleinkinder im 2. Lebensjahr

Zweijährige Kleinkinder machen bedeutende Entwicklungsschübe in Sprache, Körperkoordination, Wissen und Emotionen. Womit Zweijährige jetzt gerne spielen. Das Spiel der Kleinkinder hat nun an Struktur und Komplexität gewonnen. Rollenspiele gewinnen an Bedeutung und sind bei den meisten Kleinkindern beliebt. Kinder erproben sich, wollen die Welt begreifen und Neues ausprobieren. Viele Kinder mögen jetzt auch das Hantieren mit kleinen Dingen, wie zum Beispiel Aufklebebildchen und Perlenauffädeln.

Kegelspiel-für-1-Jährige

Adventsaklender füllen Kleinkinder Figurenfamilie

  • Kinderschere
  • Schöner Luftballon
  • Meine erstes Puzzle von Ravensburger: Puzzle für Kinder gibt es bereits ab 2 Jahren. Mit einer geringen Teilezahl von zwei bis acht Teilen und extra großen Puzzlestücken sind sie optimal für Kleinkinder geeignet.
  • Sachen suchen auf stimmungsvollen Weihnachtsbildern
  • Malbuch für die ganz Kleinen
  • Memospiel

Memospiel für 2-jährige Kleinkinder

  • Fingerfarben: die Farbe ist für Kinder ab 2 Jahren konzipiert. Sie ist auswaschbar (30 Grad) und wird in Deutschland hergestellt.

Adventskalender Kleinkinder - Mucki Fingerfarbe für Kinder ab 2 Jahren

  • Eine Möhre: klingt simpel und das ist es auch. Eine Möhre ist lecker und vor allem ist sie die Nase des Schneemanns. Also raus in den Schnee und einen Schneemann bauen.
  • Sticker: das Aufkleben und Anschauen macht den Kleinen einfach Spaß.
  • Leuchtsterne zum Aufkleben an die Zimmerdecke oder Leuchtpunkte für einen Sternenhimmel im Kinderzimmer

Sternenhimmel Kinderzimmer

  • Wunderkerze, gibt es zur Weihnachtszeit im Supermarkt und natürlich zünden die Eltern sie an.
  • Malblock: für erstes Kritzeln von Kleinkindern ab 2 Jahren.

Adventskalender Kleinkinder füllen mit Malblock

  • Mütze, kuschliges Stirnband oder schicke Ohrenwärmer.
  • Knete
  • Weihnachtsgeschichte für 2-Jährige zum Anschauen und Vorlesen.
  • Schal
  • Handschuhe
  • RC-Rennauto
  • Selbstgebackene Weihnachtsplätzchen, in etwas Backpapier gewickelt.
  • Stempel und ein großes Blatt Papier: damit sind Kleinkinder lange beschäftigt.

Stempelset Kleinkinder Adventskalender befüllen

Adventskalender befüllen für Kleinkinder im 3. Lebensjahr

Kinder haben mit diesem Alter häufig ganz neue Bewegungsmuster erlernt. Mit diesen Fähigkeiten, wie klettern, steigen, schrauben und drücken erleben 3-jährige viel Neues und Spannendes. Babyspielzeug wird zunehmend unattraktiv. Stattdessen sind Holzeisenbahn und Puppenküche interessant. Außerdem lieben sie es, Dinge zuzuordnen. Einfache Puzzle fördert die frühkindliche Entwicklung. Dank ihres ausgeprägteren Gedächtnisses beginnt nun auch die Zeit für Memory-Spiele und Domino.

  • Ausstechförmchen für gemeinsames Backen. Lässt sich auch wunderbar mit einem entsprechendem Gutschein verbinden.
  • Spielfiguren, wie Tiger oder ein aufregender Dinosaurier zum Spielen von Schleich.
  • Melone aus Holz
  • Snackdosen für unterwegs
  • Seifenblasen fliegen auch im Winter: sie schillern bunt und üben auf Kinder eine besondere Faszination aus.

Seifenblasen Kleinkinder

  • Sprudelbad für noch mehr Badespaß.
  • Badewasserfarben: die Produkte von Tinte sind von Ökotest gut bewertet.
  • Vulkan von Tetesept für die Badewanne, der ausbricht und anfängt zu blubbern.

Vulkan Tetesept Kleinkinder

  • Badetiere für Kleinkinder zum Spielen in der Wanne.
  • Badeschaum für kleine Kinder.
  • Badeente
  • Wasserflöte: sie wird mit Wasser für die Tonhöhen gefüllt.

Wasserflöte für Kleinkinder

Drücktiere zum Adventsaklender füllen Kleinkinder

Puppenhaus-Püppchen-Kleinkinder

  • Haarspange oder Haargummi für Mädchen.
  • Matchbox-Autos
  • Malstifte: wenn ihr ein Set kauft, könnt ihr dies auf verschiedene Tage aufteilen und damit gleich mehrere Adventskalender Türchen befüllen.
  • Knete für Kinder: die einzelnen Päckchen oder Töpfchen lassen sich leicht auf mehrere Tage verteilen.

Knete für Kleinkinder

  • Knet-Zubehör
  • Modellier-Körperteile von Jako-o zum Kneten: auch Kleinkinder können mit Knete und den Teilen tolle Figuren basteln.
  • Kaleidoskop, gibt es in einigen 1-Euro-Läden
  • Knackfrösche
  • Zauberblöcke: die Fläche ausmalen und sehen, wie das Bild entsteht.

Zauberblöcke-für-3-Jährige

  • Socken mit Tiermotiven oder anderen Motiven, auf die euer Kind gerade abfährt. Gibt es in jeder Kinderabteilung und preiswert bei h&m.
  • Handschuhe
  • Mütze
  • Flummi
  • Murmeln
  • Wackeltier

Wackeltier für Kleinkind

  • Sticker
  • Krippenfiguren: auf diese Weise lernt das Kind auf spielerische Weise die Weihnachtsgeschichte kennen. Außerdem habt ihr etwas für mehrere Adventstage.
  • Luftballon
  • Kindertattoos
  • Puppenzubehör: Strumpfhose für die Puppe, Mützchen, Lätzchen etc.
  • Chip für das Kinderkarussell auf dem Weihnachtsmarkt.
  • Motivstanzer

Adventskalender Kleinkinder Motivstanzer

  • Motorrad von Hot Wheels
  • Kleines Feuerwehrauto
  • Klingel für das Laufrad
  • Zauberhandtuch: legt man es ins Wasser, entfaltet es sich zu einem Handtuch.
  • Fensterbilder: einen lustigen Yeti für schmales Geld oder, wenn es etwas teurer sein darf, einen zuckersüßen Fuchs als Fensterbild.

Adventskalender Kleinkind füllen mit Fensterbild

Clown Kreisel Adventskalender Kleinkind

  • Sandkasten Spielzeug
  • Kinderschere
  • Ausschneidebuch
  • Waage für den Kaufmannsladen
  • Kaufmannsladen Zubehör: Spielgeld, gefüllter Einkaufskorb zum Aufteilen auf mehrere Adventstürchen, liebevoll gemachte Eier aus Holz.
  • Fädelspiel: Eine kleine Raupe frisst sich durch einen Apfel und taucht an verschiedenen Stellen wieder. Das Motorikspielzeug fördert die Konzentration, Feinmotorik und die Hand-Augen-Koordination. Gibt es auch als Fädelkarten von Ravensburger

Motorikspielzeug für Kleinkinder

  • Kekse als Zoo-Tiere
  • Memorie: macht Spaß und fördert die Konzentration und das Gedächtnis von Kleinkindern.
  • Hörspiel mit Fiete
  • Alnatura Müsliriegel für Kinder aus dem Supermarkt oder Drogeriemarkt.
  • Pixi Bücher zum Thema Weihnachten.
  • Rennauto für Kinder
  • Lebensmittelfarbe für gemeinsames Plätzchenbacken.
  • Quetschies: es gibt die Quetschies auch wiederverwendbar.
  • Malseife in den Farben rot, blau und grün für noch mehr Badespaß.
  • Miniflöte für kleine Musikanten
  • Magischer Stift Aqua Doodle: Die magische Malfläche färbt sich blau beim Kontakt mit Wasser.
  • Kleine Lupe zur Beobachtung von Krabbelkäfern.
  • Fingerlichter
  • Kressesamen, anpflanzen mit Kindern und nach 5-10 Tagen ernten für das Butterbrot.
  • Gutscheine: z.B. für einen Besuch im Tierpark, Wildpark oder Zoo, einen gemeinsamen Familienausflug oder ein Gutschein für ein Eis oder das Lieblingsessen.
  • Kleines Päckchen Gummibären
  • Mini-Packung Smarties
  • Rosinen von Freche Freunde: Trockenfrüchte ohne Zucker
  • Zahnbürste und Zahncreme für Kinder
  • Holzkette oder Armband
  • Weihnachtliche Haarspangen für Mädchen
Adventskalender füllen Kleinkinder weiterführender Artikel

Adventskalender füllen für Kinder

Noch mehr Inspiration und viele weitere Ideen zum Befüllen für Kinder haben wir im Artikel Adventskalender füllen für Kinder zusammengetragen.

Drei Varianten einen Adventskalender für Kleinkinder zu befüllen

Ein Adventskalender für Kleinkinder lässt sich auf 3 unterschiedliche Arten befüllen. Am häufigsten schenken Eltern ihren Kindern einen Adventskalender mit 24 einzelnen Geschenken an 24 Tagen. Diese Variante ist auch deshalb die gebräuchlichste, weil wir unsere Adventskalender für Erwachsene und größere Kinder üblicherweise auf diese Art füllen. Doch gerade Kleinkinder verstehen den Brauch des Adventskalenders noch nicht. 24 Geschenke können da schnell überfordern. Wem 24 Einzelgeschenke zu viel sind, sollte weiterlesen. Wir beschreiben zwei weitere beliebte Alternativen, um einen Adventskalender für Kleinkinder zu befüllen.

Dabei kaufen Eltern einfach größere Sets, die sich leicht auf 24 Türchen aufteilen lassen. Das können Spielzeug-Sets von LEGO Duplo oder Playmobil sein. Darüber hinaus eignen sich auch Bastelsets und Zubehör für den Kaufmannsladen oder die Kinderküche hervorragend. Die Vorteile liegen auf der Hand. Am 24. Dezember ergeben die einzelnen Geschenke dann ein großes Ganzes. Zudem sind diese Geschenke meist besser mit bereits vorhandenen Spielzeugen kombinierbar und liegen später nicht nutzlos herum. Wir stellen euch einige Sets vor, die sich besonders gut auf mehrere Tage aufteilen lassen. Darüber hinaus geben wir weitere Ideen und Inspirationen für thematische Geschenke, die toll in die Weihnachtszeit passen und ihr ebenfalls auf mehrere Tage verteilen könnt.

Spielsets von Lego Duplo und Playmobil 1-2-3

Es gibt viele schöne Sets, die man leicht aufteilen kann. Beliebt ist das Set Winterspaß mit dem Weihnachtsmann sowie das Spielhaus von LEGO Duplo. Wenn es auch mehr Teile sein dürfen, bietet der Jahrmarkt ein buntes Treiben.

Adventskalender mit Zubehör zum Spiel-Kaufladen befüllen

In diesem Holz-Set sind 25 Teile (21 Artikel und 4 Körbchen) enthalten. Das Schneidebrett mit Früchten aus Holz verfügt über 12 Teile.

Adventskalender mit Zubehör für die Kinderküche füllen

Das Backset mit Waffeleisen eignet sich bereits für die Kleinsten ab 18 Monaten. Und das Küchenzubehör bereichert jede Kinderküche um Töpfe, Utensilien und Zutaten. Falls euch zu 24 Teilen noch etwas fehlt, könnt ihr auch echte Lebensmittel im Adventskalender verstecken, wie Nudeln oder ausgewaschene Joghurtbecher.

Memory-Spiel auf 24 Türchen des Adventskalenders aufteilen

Ein Memory-Puzzle-Spiel mit Autos oder Tieren lässt sich einfach auf 24 Türchen, Säckchen oder Päckchen aufteilen. Jeden Tag wird das Kind mit einem neuen Puzzleteil überrascht und darf es mit Mama oder Papa zusammen puzzeln.

Kleine Krippe aus Holz mit Figuren, um den Adventskalender zu befüllen

Die Einzelteile eignen sich zum Befüllen mehrerer Türchen und bringen dem Kind die Weihnachtsgeschichte auf spielerische Art näher. Jeden Tag findet das Kleinkind in seinem Adventskalender eine Figur oder ein anderes Teil für die Krippe. An Weihnachten ist die Krippe schließlich komplett. Besonders schön für Kinder sind diese beiden Krippen.

  • Small Foot Krippe aus Holz mit 11 niedlichen Figuren und 4 Dekoelementen. Die übrigen Tage können mit gesunden Snacks und kleinem Spielzeugen befüllt werden. Wer gerne bastelt, kann kleine Heuballen für die Krippe selbst binden: getrocknetes Grasbündel mit der Hand zu einem Rechteck von ca. 5-7 cm pressen oder Ballen formen und einen Bindfaden oder Garn drum binden.

Kinderkrippe-für-Adventsaklender-füllen-Kleinkinder

  • Corasol Krippe mit genau 24 Krippenfiguren. Damit ist die Krippe an Heiligabend komplett.

Kinderkrippe-mit-24-Teilen-zum-Adventskalender-befüllen

Fensterbilder als Adventskalender Füllung für Kleinkinder

Eine schöne Alternative zu 24 einzelnen Spielzeugen sind Fensterbilder. Besonders für kleine Kinder könnt ihr daraus ein wundervolles Ritual machen. In jedem Adventskalender Säckchen oder Türchen ist ein kleines Fensterbild versteckt. Dieses klebt ihr dann gemeinsam ans Fenster. Dabei könnt ihr singen, aus dem Fenster schauen und schmusen.

  • Fensterdeko im Kreidelook: Mit dem Buch zaubert ihr im Handumdrehen wundervolle Fensterbilder mit Kreidemarkern. Enthalten sind eine ausführliche Anleitung sowie